Alleringersleben (il) l Ein Lkw-Fahrer ist am Montagabend gegen 20.25 Uhr auf der A2 bei Alleringersleben in Fahrtrichtung Hannover in ein Stauende gefahren und hat zwei weitere Lkw aufeinander geschoben. Der Unfallverursacher wurde im Fahrerhaus eingeklemmt und musste durch Rettungskräfte befreit werden. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Ein weiterer Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, teilte ein Polizeisprecher am Dienstag mit. Die A2 musste für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten für zwei Stunden voll und für weitere vier Stunden teilweise gesperrt werden.

   

Bilder