Wedringen (cm) | Auf der B 71 in Wedringen kam es am Montagnachmittag zu einem schweren Unfall. Ein LKW krachte in ein Wohnhaus in der Magdeburger Straße. Der 57-jährige Fahrer des Lasters wurde dabei leicht verletzt. Im Wohnhaus selbst befand sich zum Unfallzeitpunkt niemand.

Ob technisches oder menschliches Versagen Ursache des Unfalls war, müssen die Ermittlungen der Polizei erst noch zeigen. Erste Vermutungen deuten aber auf einen Defekt an der Lenkung des Fahrzeuges hin. Ob das Haus weiter bewohnbar ist, soll jetzt ein Statiker klären. Während der Bergungsarbeiten war die B 71 für mehrere Stunden voll gesperrt.

 

Bilder