Wieglitz (muß) l Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Haldensleben und Calvörde wurde am Dienstagmittag eine Frau schwer verletzt. Nach Angaben eines Unfallbeteiligten war die Fahrerin mit ihrem Auto nach links von der Fahrbahn abgekommen und auf die Gegenfahrbahn geraten, wo sie mit dem Pickup zusammenstieß. Auch dieser Wagen erlitt Totalschaden. Der Pickup-Fahrer versuchte noch auszuweichen, hatte aber keine Chance. Ein weitere Pkw fuhr in die Unfallstelle. Dieser wurde aber nur leicht beschädigt. Die Frau wurde so stark in ihrem völlig zerstörten Autowrack eingeklemmt, das nur die Feuerwehr sie bergen konnte. Herbeieilende Unfallbeteiligte konnten sie nicht aus dem Auto herausholen. Notärzte versorgten die Frau noch im Wrack und brachten sie ins Krankenhaus. Während der Rettungsarbeiten war sie nicht ansprechbar.

 

Bilder