Haldensleben (mb) l Mit drei Böllerschüssen aus der Kanone der Haldensleber Schützengilde von 1485 und einem Fass Freibier wurde am Sonnabendnachmittag die 493. Pfingstmasche eröffnet. Eine Woche lang bieten zahlreiche Schausteller Spaß und beste Unterhaltung. Mit dabei ist in diesem Jahr wieder der "Break Dance", und erstmals wurde ein "Salto Mortale" aufgebaut. Eine Looping-Schaukel, die es in sich hat. Mehrere Fahrgeschäfte haben sich auf die kleinen Gäste eingestellt. Pfingsten und am nächsten Wochenende wird um 11 Uhr geöffnet, in der Woche um 14 Uhr.

   

Bilder