Weferlingen (cbo). Aufgrund der Sanierung und Umgestaltung des Amtsgartenteiches in Weferlingen wurden im Nachtragshaushalt des Jahres 2010 der Stadt Oebisfelde- Weferlingen finanzielle Mittel für einen neuen Regenwassergrundstücksanschluss, und zwar für den Überlauf vom Amtsgartenteich an den Regenwasserkanal im Steinweg, eingeplant.

Die Leistung wurde Ende 2010 ausgeschrieben und der entsprechende Auftrag auch ausgelöst. Aufgrund der Witterung, verbunden mit Frost und dem Wasserstand, konnten die Arbeiten aber erst jetzt begonnen werden, war aus dem Bauamt der Stadt Oebisfelde-Weferlingen zu erfahren.

Der Neuanschluss machte sich erforderlich, da die alte Überlaufleitung vom Amtsgarten durch den "Rentnerpark" in Richtung Gutshof nicht mehr die erforderliche Vorflut aufwies. Die Leitung war unter anderem zu flach, streckenweise defekt und teilweise auch zugesetzt.