Rätzlingen (aro). Mit einem Reitertag wurde in Rätzlingen die grüne Saison eröffnet. Über 60 Reiter im Alter zwischen sechs und 40 Jahren starteten beim Reitturnier des neu gegründeten Reitvereins in Rätzlingen. Auf dem Programm standen Dressur- und Springprüfungen. Die Veranstaltung fand bei herrlichem Sonnenschein auf den zwei Reitplätzen der Reitanlage der Familie Zamora-Anders statt. Zahlreiche Helfer sorgten für eine gute Verpflegung der Reiterschaft und der Gäste. Die jüngsten Teilnehmerinnen waren Mona und Francesca Maaß aus Rätzlingen. Die beiden sechsjährigen Mädchen starteten bei der Geschicklichkeitsprüfung.

Für viele der jungen Teilnehmer war es das erste Mal, dass sie ihr Können unter Turnierbedingungen zeigen konnten. Kerstin König und Marion Woykos beurteilten als Richterinnen nicht nur die Reiter in der Dressur, auch das Geschicklichkeitsturnier und die Springprüfungen leiteten sie mit ihrem fachmännischem Verstand.