Haldensleben (mb). Das 150-jährige Bestehen des Vereinsturnens in Haldensleben soll am Sonnabend, dem 21. Mai, um 15 Uhr im Sporthaus an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Allee gefeiert werden. Die Organisatoren dieses Festes erinnern alle ehemaligen Turnerinnen und Turner der letzten 60 Jahre an diese Jubiläumsveranstaltung. Wer sich bisher noch nicht angemeldet hat, sollte das umgehend nachholen. Wieder wird eine Ausstellung zu sehen sein.

Eine Festschrift wurde ebenfalls angefertigt, mit der die Chronik erweitert und fortgeführt wird. Da nicht von allen Ehemaligen die Adressen für eine persönliche Einladung vorlagen, bitten die Organisatoren auch Verwandte von ehemaligen Turnern, diese Informationen weiterzuleiten. Die Turnabteilung des Haldensleber Sportclubs freut sich auf viele Teilnehmer.

Bei einem Turnertreffen 1999 waren 120 Ehemalige der Einladung der Turnabteilung des Haldensleber Sportclubs gefolgt, um Turnfreunde aus der Jugendzeit wiederzusehen. Auch damals wurden Briefe versandt und ein Aufruf in der "Volksstimme" veröffentlicht. Die Teilnehmer des Treffens konnten auch die Wettkampfprotokolle, Urkunden, Fotos, Zeitungsberichte und Einschätzungen einsehen und zum persönlichen Andenken kopieren, die Familie Hübner über die Jahrzehnte gesammelt hatte. So war diese Veranstaltung ein voller Erfolg.

Viele Erinnerungen an die gemeinsam verbrachte Turnzeit wurden wach und auch der Wunsch nach einem baldigen Wiedersehen.

Ein weiterer besonderer Höhepunkt war das Ehemaligentreffen 2001 zum Jubiläum "140 Jahre Vereinsturnen in Haldensleben".

Die derzeitigen Aktiven der Turnabteilung fertigten eine Ausstellung und eine Chronik über interessante Ereignisse und Höhepunkte der langjährigen Turngeschichte an. Die angereisten Turnfreunde haben beides mit großem Interesse studiert und waren sehr erfreut über diese umfangreiche Darstellung ihrer Turnzeit.

Anmeldungen zu dem Treffen sind in der Geschäftsstelle des Haldensleber Sportclubs unter der Telefonnummer (0 39 04) 4 44 79, bei Wanda Hübner unter (0 39 04) 4 01 61 und per E-Mail an Turnen_in_Haldensleben@yahoo.de möglich. "Wir bitten die Teilnehmer am Turnertreffen, einen Unkostenbeitrag von 20 Euro (Schüler und Studenten 10 Euro) auf das genannte Konto zu überweisen. Die Überweisung gilt als Teilnahmebestätigung", sagt Wanda Hübner.

Wer das Geld noch nicht überwiesen hat, sollte es am besten noch heute in Angriff nehmen: Kreissparkasse Börde, Bettina Twardy, Kontonummer: 4400166894, BLZ: 81055000.