Niederndodeleben (msc). Zum beliebten Kinderfest am Beckenrand lädt für den kommenden Sonnabend der Schwimmbadverein "Schrotetal" von 11 bis 17 Uhr ein. Um 11 Uhr treten die "Tanzmäuse" von Heike Göttinger auf. Gegen 12 Uhr startet Ellen Schöndube mit der Tanzgruppe "Flash". Die Handballerinnen des TSV Niederndodeleben betreuen die Kinder auf dem Beach-Spielfeld beim Probe-Handballtraining.

Natürlich gibt es wieder eine Hüpfburg und Kinderschminken. Darüber hinaus können die Kleinen eine neu aufgebaute Schaukel- und Rutschanlage ausprobieren. Für Kinder und Erwachsene ist der Eintritt frei. Darüber informierte der Vereinsvorsitzende Florian Pötzsch und ergänzte: "Das große Schwimmbecken ist mit Wasser gefüllt. Für ein paar Tage wird das kleine Becken im derzeitigen Zustand noch einmal in Betrieb genommen, damit auch die Kleinsten im Wasser spielen können. Der Schwimmbadverein wartet noch auf einen schriftlichen Zuschussbescheid der Gemeinde, damit die Sanierungsarbeiten am Kinderplanschbecken noch in dieser Saison beginnen können. Zwar ist die Hälfte der benötigten Summe schon durch die Spenden der Bio-Raffinerie Magdeburg und des Gemeinderates Peter Nellen bereitgestellt worden, jedoch kann mit den Arbeiten erst nach Erhalt des Bewilligungsbescheides begonnen werden. Der Zuschuss der Gemeinde muss nur noch durch die Kommunalaufsicht des Landkreises genehmigt werden."