Mit der "Haldensleben" ging es für rund 100 Mitglieder des CDU-Kreisverbandes Börde auf gemeinsame Bootstour. Es ist eine jährliche Tradition, die dem Austausch untereinander dienen soll. "Wir sind ein gut funktionierender Kreisverband, wo sehr viel Herzlichkeit herrscht", sagte der Kreisvorsitzende Holger Stahlknecht (hinten rechts) kurz vor der Abfahrt. Ebenfalls mit an Bord waren Stahlknechts Ehefrau Barbie (r.), die Landtagsabgeordnete Gabriele Brakebusch, der Landratskandidat Hans Walker (li.) und der Landesvorsitzende Thomas Webel. Foto: F. Ostermeyer