Ein neuer Teilnehmerrekord mit geschätzten 350 Startern war das schönste Geschenk für die Organisatoren des Sandauer Riesenpfannkuchenlaufes, der gestern Nachmittag zum 25. Mal stattfand und damit ein Jubiläum feierte. 128 Pokalläufer und mindestens doppelt soviele Läufer der kürzeren Strecken sowie Wanderer fanden sich zum Start ein. Auch vom Regen ließen sie sich nicht abschrecken. Bevor Bürgermeister Henry Wagner das Startsignal gab, dankte Organisator Marian Buhtz und seinem Team für die Unterstützung (dazu morgen ausführlich). Im Ziel wurden alle mit einem Riesenpfannkuchen belohnt. Foto: Anke Schleusner-Reinfeldt