Stendal/Insel (tp). Am 4. Februar verkündet das Landgericht die Entscheidung im Hundebiss-Prozess. Im August 2012 hatten sich in Insel zwei Hunde ineinander verbissen. Der Besitzer des einen wurde ebenfalls gebissen, tötete dann den anderen Hund. Am Dienstag wurde die Beweisaufnahme mit einer Zeugenaussage abgeschlossen. Mehr dazu in der kommenden gedruckten Ausgabe der Volksstimme und im E-Paper.