Havelberg (ans) l Der Pianist Julian Gorus eröffnet das diesjährige Programm des Vereins "Kunst im Rathaus Havelberg". An diesem Sonntag, 26. Januar, sind Musikfreunde zum Klavierkonzert willkommen, das um 19 Uhr im Rathaussaal beginnt. Der 1978 geborene Bulgare wird seinen Zuhörern Werke von Beethoven, Brahms, Mendelssohn-Bartholdy und Debussy präsentieren. Zum Abschluss erklingt die Ouvertüre zu Tannhäuser von Richard Wagner und Franz Liszt.

Bereits im Alter von vier Jahren besuchte er in seiner Heimatstadt Varna die Musikschule und erhielt Klavierunterricht. Seinen Abschluss absolvierte er mit Auszeichnung. In Mainz begann er 1999 ein Aufbaustudium am Peter Cornelius Konservatorium, das er ebenfalls mit Auszeichnung beendete. Bereits ab 1989 nahm er an internationalen Klavierwettbewerben teil. 2003 gewann er den 1. Preis beim Internationalen Bremer Klavierwettbewerb.

Julian Gorus konzertierte unter anderem mit den Bremer Philharmonikern, der Anhaltischen Philharmonie Dessau und der Weimarer Staatskapelle. Er gab zahlreiche Soloauftritte und spielte für Aufnahmen im Radio. Auftritte etwa beim Deutschlandsberger Klavierfrühling, dem Gina Bachauer Festival in den USA sowie der Europäischen Liszt Nacht bilden Höhepunkte seiner Karriere.

Fachbereichsleiter an der Kreismusikschule Stendal

Mit dem Konzertexamen hat er 2008 sein Studium an der Franz Liszt Hochschule in Weimar abgeschlossen. 2010 hat er den kompletten Années de Pèlerinage Zyklus von Liszt eingespielt, der bald darauf auf einer Dreifach-CD erschienen ist. Für seine Verdienste um die Kunst des Klavierspiels wurde er 2012 ausgezeichnet. Die Jahre 2013/14 sind geprägt von Konzerten in Europa, den USA und Deutschland und von der Leitung einer fünftägigen Meisterklasse in Manchester/Großbritannien.

Julian Gorus engagiert sich für die musikalische Entwicklung von Jugendlichen und arbeitet seit 2010 als Fachbereichsleiter für Klavier bei der Ferdinand Vogel Musikschule in Stendal, wo er unter anderem Prüfungsvorbereitungskurse leitet.

Die Karten für das Konzert im Rathaus gibt es im Vorverkauf in der Havelberger Touristinfo, Uferstraße 1, Telefon 039387/79091.

Bilder