Tangermünde (nk). Zu einem Brand im Altenpflegeheim "Goldener Herbst" in Tangermünde mussten die Rettungskräfte der Feuerwehr Tangermünde und die Polizei am Sonnabend gegen 12 Uhr ausrücken. Aus bisher unbekannter Ursache kam es zu einem Brand eines mit Desinfektionsmittel befüllten Handreinigungsbehälters. Das Personal versuchte, das Feuer mit einem Handlöschers zu löschen, was jedoch misslang. Die 17 Tangermünder Feuerwehrleute löschten dann die Brandstelle.

Eine Gefahr für die Bewohner bestand nach Polizeiangaben zu keiner Zeit, es kam lediglich zu Sachschaden. Die Kriminalpolizei Stendal hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.