Brandenburg/Havelberg (dha) l Eine Premiere erlebt am morgigen Sonntag die Buga-Junior-Trophy für Fußball-Nachwuchsmannschaften. Denn der Brandenburger SC Süd 05 als Gastgeber richtet das Turnier für die C-Junioren erstmals in der Dreifeld-Halle am Wiesenweg in Brandenburg (Havel) aus. Bisher hatten sich die Teilnehmer immer zu Kleinfeldturnieren im Freien getroffen.

Zu dem Hallenevent haben sich neben den gastgebenden Kickern des Brandenburger SC Süd 05 und den Teams aus Rathenow, Premnitz, Havelberg und Wusterwitz/Kirchmöser nach freundlicher Einladung auch die U15-Mädchen von Hertha 03 Zehlendorf als Gäste angemeldet. Los geht es um 10 Uhr.

Den FSV Havelberg, der sich in den vergangenen Wochen bei mehreren Hallenveranstaltungen auf diesen Höhepunkt der Hallensaison vorbereitet hat, werden im Tor Sean Winkler und auf dem Feld Max Müller, Leon Thranow, Justin Martins, Christopher Kapl, Lucas Radler sowie Tony Weland vertreten, wie Trainer Andree Martins ankündigte.

Die Nachwuchsabteilungen der Fußballvereine aus den Teilnehmerorten der Buga 2015 Havelregion hatten sich im Jahr 2010 zusammengeschlossen, um Turnierserien zu organisieren. Über sechs Jahre spielen sie bis 2015 in allen sechs Altersklassen von der F- bis zur A-Jugend die Buga-Junior-Trophy aus.