Schönhausen (asr) l Der Schönhauser Feuerwehr-Nachwuchs kann sich freuen: Die Kollekte, die am 1. Mai beim Feuerwehr-Gottesdienst gesammelt wurde, beträgt 250 Euro. Dieses Geld übergab Prädikant Thomas Roloff, der den Gottesdienst gehalten hatte, anschließend beim Tag der offenen Tür an Wehrleiter Karl-Heinz Pick. Für diese finanzielle Unterstützung der Nachwuchs-Arbeit gab es Applaus von den vielen Besuchern. Die hatten, wie bereits berichtet, einen unterhaltsamen Nachmittag am Gerätehaus genossen.

Der nächste große Höhepunkt, auf den sich die Schönhauser und alle anderen Feuerwehren vorbereiten, findet am 14. Juni statt. Dann messen sich die Wehren des Abschnittes Elbe-Havel-Land im Löschangriff. Der Wettbewerb wird dieses Jahr in Kamern ausgetragen - Anlass ist der 80. Geburtstag der Gastgeber.

 

Bilder