Havelberg (ans) l Das Havelberger Prignitz-Museum lädt anlässlich des Internationalen Museumstages an diesem Sonntag, 18. Mai, zu einem bunten Programm ein. Der Eintritt ist frei. Von 12 bis 18 Uhr heißt es "Puppe, Zählstab, Würfel, Einbaum - Wir machen unser Spielzeug selbst". Brigitte und Friedrich Egberink vom Förderverein des Museum stehen den kleinen und großen Gästen dabei in der Geschichtswerkstatt zur Seite.

Um 13.30 Uhr beginnt eine Führung durch die Sonderausstellung des Museums. Unter dem Titel "Drei Schweine auf einem grünen Sofa" ist dort Kunst und Krempel aus der 110-jährigen Museumssammlung zu entdecken. Noch immer ist Platz im hinteren Raum des östlichen Kreuzgangs für Exponate von Museumsbesuchern. Wer also ein Sammlerstück hat, das er dem Museum für die Zeit der Ausstellung bereitstellen möchte, kann es am Sonntag mitbringen.

Bei schönem Wetter begrüßen um 16 Uhr Tacki Noisly die Gäste auf dem Klosterhof zu ihrer poetischen Slapstick-Geschichte "Zu zweit ist schöner alleine", in der es um Missverständnisse, Streit und wahre Freundschaft geht. Bei schlechtem Wetter findet die Show im geschützten Kreuzgang statt.