Havelberg (ans) l In der Elb-Havel-Kaserne treten die Soldaten des Führungsunterstützungsbataillons 382 Havelberg am heutigen Mittwoch zum Appell an. Als Ehrengäste werden der Oberbürgermeister von Magdeburg Lutz Trümper und Havelbergs Bürgermeister Bernd Poloski erwartet, die ein Grußwort halten. Ein Grund für den Appell ist die Auszeichnung von Soldaten mit der Einsatzmedaille "Fluthilfe 2013". Am 3. Juni des vergangenen Jahres hatte das Bataillon zur Unterstützung im Kampf gegen die Hochwasserkatastrophe in der Landeshauptstadt den Einsatz von bis zu 1300 Soldaten koordiniert.

Zudem verabschiedet der Kommandeur des Führungsunterstützungsregimentes 38, Oberst Manfred Kutz, Soldaten in den Auslandseinsatz nach Afghanistan, Mali und Kosovo. Mit Blick auf die Auflösung des Bataillons zum Ende dieses Jahres löst Kommandeur Oberstleutnant Bernd Hansen beim heutigen Appell die 4. und die 5. Kompanie auf.