Klietz (asr) l Wenn die Hochwasserschutz-Initiative am kommenden Mittwoch, 4. Juni, ab 18 Uhr zur inzwischen dritten öffentlichen Info-Veranstaltung über Hochwasser- und Katastrophenschutz einlädt, gibt es noch ein zusätzliches Angebot. Von 15 bis 17 Uhr steht ein Infomobil des Hochwasser Kompetenz Centrums e.V. (HKC) aus Köln auf dem Parkplatz am Seeblick. Reinhard Vogt, Leiter der Hochwasserschutzzentrale und Geschäftsführer des HKC, ist persönlich vor Ort, um die Fragen der Bürger zu beantworten, beispielsweise über Rückstausicherung, bauliche Maßnahmen am Gebäude und Vorsorgemaßnahmen. Zu sehen ist außerdem eine Ausstellung mit Modellen und Materialien zum allgemeinen Hochwasserschutz.

Ab 18 Uhr informieren der 2. Beigeordnete und Verantwortliche für den Katastrophenschutz im Landkreis Stendal, Sebastian Stoll, sowie Verbandsbürgermeister Bernd Witt über die aktuelle Lage beim Katastrophenschutz; auch Reinhard Vogt ist Gesprächspartner.