Havelberg l Am 1. Juni ist Kindertag und der wird bekanntlich in Havelberg groß gefeiert. Am Sonntag ist um 14 Uhr Start im Erlebnisbad im Lindenweg. Stadtwerke, Jugendzentrum und Stadt haben gemeinsam mit Vereinen, Schulen, Kindergärten, Feuerwehr und anderen Institutionen ein tolles Programm vorbereitet, das für Kinder und Jugendliche jede Menge Kurzweil bietet.

So können die Gäste in Bällen übers Wasser laufen, Trampolin, Torwandschießen, Hüpfburg, Modellsportvorführungen, Preistauchen, Stelzenlauf gehören zu den Mitmachaktionen. Die Modellsportler haben Vorführungen geplant. Die Feuerwehr lädt zum Kistenstapeln ein und bietet Technik zum Anfassen. Der Verkehrsgarten ist geöffnet. Die Kreisverkehrswacht baut einen Fahrradparcours auf und codiert Fahrräder. Die Polizei ist mit vor Ort. In Kreativworkshops können die Gäste ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Es gibt einen Wissenstest über Havelberg. Go-Karts können ausprobiert werden.

Anmeldungen fürs Turnier

Wer an den Mitmachstationen dabei ist und Stempel sammelt, sichert sich ein Los für die große Tombola, bei der es wieder tolle Preise zu gewinnen gibt.

Gesucht werden auch wieder die besten Beach-Volleyballer. Anmeldungen für das Turnier, das ebenfalls um 14 Uhr beginnt, sind am heutigen Freitag noch im Jugendzentrum, Telefon 039387/88220, möglich.

Die Bühnenshow mit dem Muikclown Riesibisi aus Halle beginnt gegen 14.15 Uhr. Im Anschluss tritt die Tanzgruppe "Arabeske" auf. Ihr folgt die Musikschule "Fröhlich". Erstmals mit einem Bühnenprogramm beim Kinderfest dabei sind Mädchen und Jungen aus der Grundschule "Am Eichenwald".

Mit Spannung erwartet wird bestimmt auch wieder das große Neptunfest. Jedes Jahr die gleiche Frage: Wen von den Erdenbürgern lässt der Meeresgott von seinen Häschern zu sich bringen, damit er sie taufen kann? Nach der aufregenden Zeremonie mit einem ordentlichen Schluck Meereskost werden die auf wohlklingende Namen Getauften mit einer Urkunde belohnt.

Der Eintritt zum Kinderfest, das in diesem Jahr zum 21. Mal gefeiert wird, ist frei. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Die Siegerehrungen und Tombolaauslosung finden gegen 17 Uhr statt. Mit von der Partie sind die beiden Maskottchen des Kinderfestes Quietschefuß und Schnatterinchen.