Stendal (dan) l Am Pfingstmontag wurde im Großen Haus im Theater der Altmark der Theaterförderpreis 2014 an Angelika Hofstetter verliehen. Eine fünfköpfige Jury hatte sich im Vorfeld der Entscheidung alle Stücke der diesjährigen Spielzeit angesehen und konnte sich auf einen Namen einigen. Mehr lesen Sie in der nächsten gedruckten Ausgabe der Volksstimme oder im E-Paper.