Havelberg (ans) l Zu einem musikalischen Ausflug nach Italien mit Melodien und Arien zum Sommer lädt die Evangelische Kirchengemeinde Havelberg am heutigen Freitag, 8. August, im Rahmen der Dommusiken ein. "Romanza Italiana" heißt es ab 19 Uhr im Dom. Zu Gast ist Tenor Vincenzo Martemucci aus dem italienischen Matera, der Melodien unter anderem von Francesco Cilea, Gaetano Donizetti, Francesco Paolo Tosti und Ruggero Leoncavallo vortragen wird. Italienische Komponisten, die im 19. und 20. Jahrhundert wirkten.

Vincenzo Martemucci hat in Matera Gesang studiert. Im Zentrum des Konzertes stehen Lieder seines Heimatlandes, die durch die italienische Seele inspiriert sind. Der Lieblingskomponist des jungen Tenors ist Francesco Paolo Tosti (1846-1916), der insbesondere für den berühmtesten italienischen Tenor Enrico Caruso neapolitanische Lieder schrieb. Begleitet wird der Sänger von Christian Reishaus aus Bad Wilsnack an Klavier und Orgel. Karten gibt es im Paradiessaal am Dom, Telefon 01522/7661989, sowie an der Abendkasse. Für Kinder/Jugendliche unter 16 Jahren ist der Eintritt frei.