Staffelde/Hämerten (hä) l Ein 27-jähriger Ford-Fahrer fuhr am Donnerstagabend gegen 20.50 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Staffelde und Arnim frontal gegen einen Baum und wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Wie die Polizei mitteilte, kam der Ford aus ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn ab, als er an der Kreuzung nach Stendal/Arnimer Damm rechts abbiegen wollte. Der Fahrer hatte Glück im Unglück und wurde nur leicht verletzt. Am Auto entstand jedoch Totalschaden.