Havelberg (br) l In Havelberg wurde bei einem Brand am Montagvormittag, 8. September, ein Gartenhäuschen zerstört. Das Häuschen war auf einem wüsten Grundstück in der Neustädter Straße in einem Gewächshaus untergebracht. Das seit längerer Zeit ungenutzte Gewächshaus wurde beschädigt. Die Freiwillige Feuerwehr Havelberg hatte den Brand gelöscht. Die Stendaler Polizei geht von Brandstiftung aus.