Havelberg (ans) l Von Brandstiftung geht die Kriminalpolizei als Ursache für das Feuer aus, das die Havelberger Feuerwehr am Montag gegen 12 Uhr in der Neustädter Straße in Havelberg löschen musste. Auf einem derzeit ungenutzten Grundstück brannte ein Gartenhäuschen, das in einem Gewächshaus untergestellt war. Das Häuschen wurde durch das Feuer zerstört, das Gewächshaus beschädigt. Ob tatsächlich ein bezifferbarer Sachschaden entstand, ist noch nicht klar.