Havelberg (dha) l Am 3. Oktober wird in Havelberg der 2. Städtecup zwischen dem FSV Havelberg 1911 und dem FC Verden 04 ausgetragen. Die Veranstaltung belebt die partnerschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Vereinen und den beiden Partnerstädten an Havel und Aller.

Im Oktober 2010 wurden die Feierlichkeiten anlässlich der 20-jährigen Städtepartnerschaft zwischen Havelberg und Verden (Aller) von den ortsansässigen Fußballvereinen genutzt, um einen eigenen Partnerschaftsvertrag zu unterzeichnen. Dieser Vertrag sieht vor, eine lebendige Partnerschaft zu gestalten und sich auf sportlicher Ebene zu messen und besser kennenzulernen.

0:5 im ersten Vergleich

Aus diesem Grund hatten die Verantwortlichen des FC Verden 04 im letzten Jahr zum 1.Städtecup nach Verden eingeladen. Der sportliche Vergleich endete mit einem 5:0-Erfolg für die Gastgeber, welche somit den Städtecup vom eigenen Vereinspräsidenten im Empfang nehmen konnten.

Der 2. Städtecup findet nun am 3. Oktober in Havelberg im Sportforum "Am Eichenwald" statt. Anstoß ist um 14 Uhr, wobei der FSV Havelberg als Gastgeber in Blau auflaufen wird. Trotz der vereinsfreundschaftlichen Basis wird ein spannendes Spiel erwartet, da die 5:0-Niederlage aus dem letzten Jahr für den FSV zur Revanche steht. Obwohl die Gäste vom FC Verden 04 in der Bezirksliga Lüneburg spielen und momentan auf dem 2. Tabellenplatz stehen, werden die Spieler des FSV Havelberg (Landesklasse Staffel 1 /3. Tabellenplatz) ihnen nichts schenken wollen.

Nach der Begegnung ist zur Vertiefung der bestehenden Vereinsfreundschaft ein gemeinsames Zusammensein mit Speis und Trank geplant.