Stendal (hä) l Hohe Preise beim Holzeinkauf und geringere Erlöse beim Zellstoff haben das Unternehmen mit seinen rund 600 Mitarbeitern 2013 finanziell in die Bredouille gebracht. Entlassungen von Stammpersonal wurde aber vermieden. Mehr lesen Sie in der nächsten gedruckten Ausgabe der Volksstimme oder im E-Paper.