Klietz l Im Rahmen eines feierlichen Erntedankgottesdienstes wurde Gemeindepädagogin Jutta Habermann aus Hohengöhren aus ihrem Amt verabschiedet. In der Klietzer Kirche hatten sich dazu am Sonntagnachmittag neben den Pfarrern aus Sandau und Schönhausen sowie dem Stendaler Superintendenten zahlreiche Gläubige eingefunden.

Den Gottesdienst zelebrierte Pfarrerin Catharina Janus aus Sandau. Kinder- und Familienreferentin Steffi Hohmann würdigte die in 22 Jahren geleistete Arbeit von Jutta Habermann in den Pfarrbereichen Schönhausen und Sandau. Sie habe Kinder, Jugendliche und Frauen für den Glauben begeistert und mit ihnen viel gemeinsam erlebt. Doch jetzt hieß es aus Altersgründen Abschied nehmen, von Steffi Hohmann erhielt Jutta Habermann dafür Gottes Segen.

Ihre Arbeit wird fortan Andreas Gierke aus Kamern fortführen, der bereits im Pfarrbereich Sandau tätig ist. Sein Aufgabenbereich wird sich also verdoppeln, was nicht ohne Auswirkungen auf die bisherigen Angebote bleibt - dazu in Kürze mehr.