Klietz/Mahlitz (asr) l Die Schäden, die die Straße zwischen Klietz und Mahlitz im Sommer 2013 während und nach der Flut durch die starke Beanspruchung erlitten hat, werden ab Montag behoben. Die obersten Schichten des Asphaltes werden abgefräst und dann kommt neuer Bitumen drauf. Vom 13. bis 27. Oktober sowie vom 4. bis 15. November wird die Straße halbseitig gesperrt. Wenn die Schwarzdecke gefahren wird - 27. Oktober bis 4. November -, ist voraussichtlich eine Vollsperrung nötig. Der Schulbusverkehr nach den Ferien muss noch besprochen werden.