Havelberg (ans) l Eine Nissan-Fahrerin aus Havelberg hat am Sonntagabend kurz nach 21 Uhr an der Ampelkreuzung die Vorfahrt eines VW nicht beachtet, der auf der Bundesstraße in Richtung Pritzwalker Straße unterwegs war. Durch den Zusammenstoß kippte der Nissan auf die Seite und wurde gegen einen Bus geschoben, der in der Lindenstraße an der Ampelkreuzung wartete. Keiner der vier Insassen in den beiden Pkw wurde verletzt. Die Feuerwehr kam zum Einsatz, um ausgelaufene Flüssigkeiten zu beseitigen.