Havelberg (ans) l Bald ist es soweit: Im Havelberger Adventskalender öffnet sich das erste Türchen. Die Vorbereitungsgruppe um Bernhard Maslow unter anderem mit Ute Schröter von "denkMal und Leben", die den Kalender im Jahr 2007 ins Leben gerufen hatte, Chef-Weihnachtsmann Ralf Billhardt und Christina Blume, die für die musikalische Begleitung sorgt, traf sich vor kurzem, um letzte Details abzusprechen. Alle Termine sind vergeben. Viele Mitstreiter in Gaststätten, Einrichtungen und Geschäften haben schon öfter ihre Türen in der Adventszeit für Besucher geöffnet und somit auf die Weihnachtszeit eingestimmt. In diesem Jahr lautet das Motto "Rund um die Welt". Der Treffpunkt ist wie in den Vorjahren auch täglich um 17 Uhr am Rathaus, wo der Weihnachtsmann und die beiden Esel aus der "D8", Ole und Blümchen, die kleinen und großen Gäste in Empfang nehmen. Von dort geht es zum jeweiligen Adventstürchen und bekanntlich erklingen auf dem Spazierweg schon die ersten Weihnachtslieder.

Damit es mit den Texten gut klappt, gibt es ein neues Liedbuch. Die Bundeswehr hat dabei unterstützt. Christina Blume und weitere Ehrenamtliche begleiten den Gesang mit Gitarre, Akkordeon oder auch Trompete. Bei der Auswahl der Märchen dürfen die Zuhörer gespannt sein, welche Geschichten sich da aus aller Welt finden lassen. So viel sei schon mal verraten: Der Auftakt findet am 1. Dezember im ArtHotel statt.