Havelberg (dha) l Alfred Hagen hat sich am Donnerstag ins Goldene Buch der Stadt Havelberg eingetragen. Der ehrende Text trägt folgenden Wortlaut:

"Seit Jahren werden auf dem gemeinsamen Neujahrsempfang von Bundeswehr und Stadt Bürgerinnen und Bürger geehrt, die sich in besonderer Weise um das Gemeinwohl verdient gemacht haben.

Beim heutigen Neujahrsempfang möchte die Hansestadt Havelberg die Leistungen eines Kameraden würdigen, der sich bereits seit mehr als 40 Jahren ehrenamtlich für die Belange des Brandschutzes und der Brandbekämpfung aktiv und mit großer Hingabe eingesetzt hat.

Alfred Hagen ist seit 1974 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Garz. Seit 1976 bekleidet er die Funktion des Wehrleiters mit hoher Sachkompetenz und großem Erfolg. Besonders hervorzuheben sind u.a. seine zielstrebigen Bemühungen bei der Nachwuchsgewinnung sowie der Arbeit im Kinder- und Jugendbereich. Darüber hinaus zeichnete er sich durch seine unermüdliche Einsatzbereitschaft bei der Bekämpfung von Extremhochwassern in den vergangenen Jahren aus.

Dafür gebührt dem Kameraden Alfred Hagen heute öffentlich nochmals Dank und Anerkennung, verbunden mit der ehrenden Eintragung in das Goldene Buch der Stadt."