Havelberg (ans) l Zum ersten Mal seit langem gibt es in Sachsen-Anhalt wieder zwei Wochen Winterferien. Damit da keine Langeweile aufkommt, hält das Havelberger Jugendzentrum in seinen Einrichtungen wieder verschiedene Höhepunkte für die Kinder und Jugendlichen bereit. Fest zum Winterprogramm gehört in jedem Jahr die Harztour mit Skifahren. Dieses Mal haben sich 13 Kinder und Jugendliche angemeldet, berichtet Juze-Chef Rolf Müller. Vom 2. bis 6. Februar sind sie mit ihren drei Betreuern in Stecklenberg bei Thale untergebracht. Zum Skifahren geht`s nach Oderbrück und Schierke.

Für alle, die zu Hause bleiben, bietet das Jugendzentrum täglich einen Programmpunkt an. So geht es am Montag, 2. Februar, beim Billardturnier ab 14 Uhr um den Wanderpokal des Juze. Geschicklichkeit ist beim Jakkolo-Turnier am Dienstag gefragt. Die Altersklasse bis 14 Jahre startet um 14 Uhr, die ab 15 Jahre um 17 Uhr. Am Mittwoch ist Domino-Day im Jugendzentrum. In der Kreativecke kann am Donnerstag getöpfert werden. Zum SingsStar-Wettbewerb wird am Freitag eingeladen.

Die zweite Ferienwoche startet am Montag mit einem Spielenachmittag im Wulkauer Jugendklub. Eine Fahrt ins Stendaler Schwimmbad Altoa ist für Dienstag vorgesehen. Außerdem ein Airhockey-Turnier. Am Mittwoch wird um 14 Uhr das Hallenfußballturnier im Sportforum für die bis zu 15-Jährigen eröffnet. Die Spielstärke ist 1:4. Wer mitmachen will, sollte sich bis zum 9. Februar im Juze anmelden. Im Jugendzentrum kann an dem Tag ab 15 Uhr für den Fasching gebastelt werden. Am Donnerstag beginnt um 14 Uhr das Dartturnier im Jugendklub Schollene. In Havelberg kann getöpfert werden.

Zum Abschluss der Winterferien steigt am Freitag ab 16 Uhr die Faschingsfete im Juze.

Auch in den Klubs auf den Dörfern ist täglich was los. So gibt es in Nitzow am Dienstag, 3. Februar, einen Karten- und Spielenachmittag. Am Mittwoch steht der SingStar- und am Donnerstag der Dartwettbewerb im Programm. Die Besten beim Spielen mit Wii und Playstation werden in der zweiten Ferienwoche am Dienstag ermittelt. Am Mittwoch findet ein Billard- und am Donnerstag ein Tischtennis-Turnier statt. Am Freitag können die Klubbesucher Papierblüten basteln. Im Jugendklub Wulkau/Kamern werden am 4. Februar kleine Schmuckstücke hergestellt. Am 10. Februar wird zum Korbflechten eingeladen. Am Freitag wird Fasching gefeiert. Die Kinderfreizeit in Wulkau ist für den 9. bis 13. Februar vorgesehen, da gibt`s eine Tagesbetreuung von 8 bis 20 Uhr.

In Klietz wird am 5. Februar zur Nonsens-Olympiade eingeladen und am Tag darauf zum Kinonachmittag. Zum Ferienauftakt werden am 2. Februar Nougat- und Apfeltaschen gebacken. Am Dienstag wird an der Wii Bowling gespielt. Minigolf steht für Mittwoch auf dem Plan, um nur einige Beispiele zu nennen. Zum Ferienabschluss kochen die Besucher gemeinsam Nudeln.