Havelberg (wma) l "Solange die Senioren es wünschen, werden die Kurse stattfinden", antwortete Anett Trapp auf die Frage, wie lange die Übungsstunden am Computer von ihr denn angeboten würden. In den Räumlichkeiten der Havelberger Begegnungsstätte der Volkssolidarität in der Semmelweisstraße vermittelt sie interessierten älteren Menschen Grundkenntnisse am Computer.

Anett Trapp wies gleich zum Anfang darauf hin, dass die Teilnehmer ihre Fragen, die ihnen zu Hause einfallen, aufschreiben sollten, um sie dann später im Kurs beantworten zu können. "Wir behandeln in dem Anfängerkurs zum Beispiel das Schreiben im Microsoft Word mit Einfügen von Grafiken, das Erstellen von Exel-Tabellen, die Fotobearbeitung und noch einiges mehr", berichtete Anett Trapp.

Es ostert am Computer

Beim Besuch der Volksstimme hatten die Teilnehmer die Aufgabe bekommen, eine Osterkarte zu erarbeiten, in die dann ein in der Grafiksoftware "Paint" gemalter Osterhase eingefügt werden sollte. Mit etwas Übung und Unterstützung der Kursleiterin gelang das auch. Die Übungsstunden finden immer montags ab 14 Uhr statt und wer mitmachen möchte, ist gern gesehen.