Stendal (br) l Bei einer Polizeikontrolle in der Tangermünder Straße stellte sich heraus, dass ein 30-jähriger Opel-Fahrer nicht nur unter Drogen, sondern auch mit einer Schreckschusspistole sowie einem Schlagring unterwegs war.

Bei der Kontrolle, die nach Polizeiangaben bereits am Sonntagmorgen stattgefunden hatte, führten die Beamten zunächst einen Drogentest durch, wobei dieser auf Amphetamine reagierte. Bei der anschließenden Durchsuchung des Mannes und seines Fahrzeuges fand die Polizei neben einem Schlagring auch eine umgebaute Schreckschusspistole sowie 30 Gramm Amphetamine und stellte diese sicher.