Havelberg (ans) l Ab Mittwoch kommender Woche wird der Nußberg in Havelberg für den Verkehr voll gesperrt, informiert Bürgermeister Bernd Poloski. Grund ist der Bau der Brücke. Bis einschließlich 15. April, also bis kurz vor der Eröffnung der Bundesgartenschau, soll die Sperrung andauern. Diese macht sich erforderlich, damit in der Kürze der Zeit optimal auf der Baustelle agiert werden kann, erklärt der Technische Leiter im Buga-Zweckverband Frank Schröder auf Volksstimme-Nachfrage. So kann der Bauablauf eingehalten werden.

Zunächst werden die Fundamente gebaut, anschließend wird die vorgefertigte Brücke, die bereits nach Havelberg gebracht wurde, eingeschwenkt.

Die Brücke ist temporär für die Bundesgartenschau gedacht. Über sie gelangen die Besucher vom Dombezirk aus über den Nußberg auf den alten Domfriedhof.