Havelberg (vl) l Ein Imbisswagen ging in der Nacht zum Montag in Havelberg in Flammen auf. Zeugen hatten den Brand des Wagens, der auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes steht, gegen 0.10 Uhr bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. 15 Kameraden von den Wehren aus Havelberg und Nitzow waren im Einsatz. Zwar ist der Verkaufswagen seit rund drei Monaten geschlossen, dennoch entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Die Kripo hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.