Stendal (bb) l Der aktuelle Gesundheitsbericht zu den Todesursachen im Landkreis Stendal liefert interessante und auch kuriose Fakten zum Sterben in der östlichen Altmark: Diabetes-Tote sind stark steigend, drei Menschen starben 2012 auf OP-Tisch im Krankenhaus und vier Menschen sind verhungert. Diese Fakten nannte Amtsärztin Dr. Iris Schubert bei der Vorstellung des Berichtes. Mehr lesen Sie am Dienstag in der gedruckten Ausgabe der Volksstimme sowie im E-Paper.