Schelldorf (vl) l Wenn die Sonne in den nächsten Wochen weiter so wärmend ist wie am Wochenende, dauert es nicht mehr lange, bis der erste Spargel gestochen werden kann, macht der Schelldorfer Tim Garlipp Appetit auf das edle Gemüse. Für eine frühe Ernte hat der Spargelbauer mit seinem Team schon im Herbst 100 Kilometer schwarze Folie über die Dämme bei Bölsdorf und Köckte gezogen und darüber Metallbögen gesetzt. Seit nunmehr zehn Tagen werden darüber weitere 100 Kilometer durchsichtige Folie gezogen. "So entsteht über jedem Damm ein Mini-Tunnel, ein kleines Gewächshaus", erklärte Garlipp. Mehr in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper.