Stendal (ge) l An den Schulen im Landkreis Stendal wird am kommenden Dienstag, 24. März, gestreikt. Der Warnstreik wird den ganzen Dienstag dauern. Alle angestellten Lehrer und pädagogischen Mitarbeiter der staatlichen Schulen inklusive der Hochschule Stendal sind aufgerufen, teilzunehmen.

"Wir rechnen mit 350 Streikenden. Das sind etwa 50 Prozent aller Pädagogen im Landkreis", so die Prognose von Sven Oeberst, Kreisvorsitzender der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). Es sei davon auszugehen, dass der Unterricht am kommenden Dienstag an den betroffenen Schulen nur stark eingeschränkt oder gar nicht stattfinden wird. Mehr dazu in der nächsten gedruckten Ausgabe der Volksstimme und im E-Paper.