Stendal (dly) l Das Männerballett des Günthersdorfer Carneval Clubs Blau-Weiß hat seinen Titel als Landesmeister verteidigt. Beim Wettkampf am Samstagabend im ausverkauften Festsaal des Stendaler Hotels "Schwarzer Adler" setzte sich die Tanzgruppe mit deutlichem Punkteabstand gegen die 16 Konkurrenten durch.

Zum dritten Mal in Folge war der Wahrburger Carneval Club (WCC) Ausrichter der Landesmeisterschaft der Männerballette des Karneval-Landesverbandes Sachsen-Anhalt. Die Meisterschaft wurden zum neunten Mal ausgetragen.

Auf den zweiten Platz tanzte sich das Männerballett des Zscherbener Karneval Vereins, Platz drei ging an den Carnevalclub Rot-Weiß Zerbst. Die Herren vom gastgebenden WCC schafften es in der Gesamtwertung auf Platz sechs. Sie können sich aber über den Titel Altmarkmeister freuen, denn die beiden anderen altmärkischen Vereine, der Schinner Carneval Club und die Rochauer Carnevals Gemeinschaft, landeten auf den Plätzen 10 beziehungsweise 13. Wie schon in den Vorjahren wurden zusätzliche Preise in Kategorien wie schwerstes und leichtestes, größtes und kleinstes Männerballett vergeben. Aber auch die Bauchumfänge und die Fußgrößen wurden gemessen.

Im Jahr 2016 wird der Wahrburger Carneval Club erneut Ausrichter für die Landesmeisterschaft der Männerballette sein.