Havelberg (dha) l Der Paritätische Wohlfahrtsverand Magdeburg hat die beiden seit vielen Jahren leerstehenden Häuser auf dem Gelände des Erlebnispädagogischen Centrums Havelberg (ELCH) verkauft. Eines wird derzeit bereits um- und ausgebaut. Es soll zu einem Gewerke- und Künstlerhaus werden.

Neben Stipendiatenwohnungen gibt es Ausstellungs- und Seminarflächenmöglichkeiten für internationale Veranstaltungen. Dieses Jahr findet die erste größere Kooperation mit dem Bauhaus Dessau statt - im Rahmen der Ausstellung \'Haushalten` in den Meisterhäusern in Dessau/ Meisterhaus Muche.

Die Eröffnung des Gewerke- und Künstlerhauses in der Havelberger Schulstraße ist für den 9. Mai vorgesehen.

In dem zweiten Haus soll nach Volksstimme-Informationen ein kleines Hotel entstehen.