Stendal (tp) l Im März ist die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk Stendal weiter zurückgegangen. 12083 Männer und Frauen sind derzeit arbeitslos gemeldet. Das sind 525 weniger als im Vormonat. Die Quote beträgt 11,2 Prozent. Einen deutlichen Unterschied gibt es zwischen den beiden altmärkischen Landkreisen. Während die Arbeitslosenquote im Landkreis Stendal 13,0 Prozent betrug, waren es im Altmarkkreis Salzwedel vier Prozent weniger.