Havelberg (ans) l Nachdem am Montagabend die Bewerbungsfrist zur Bürgermeisterwahl in Havelberg endete, hat gestern Abend der Wahlausschuss zur Zulassung der Kandidaten im Rathaus getagt. Drei Bewerbungen liegen vor, ein Bewerber hat seine Kandidatur fristgemäß zurückgezogen. Es ist Frank Ermer, der für die Linkspartei ins Rennen um das Bürgermeisteramt gehen wollte. Im Gespräch mit der Volksstimme gibt er persönliche Gründe für die Rücknahme seiner Bewerbung an.Somit werden Amtsinhaber Bernd Poloski sowie Herbert Dierkes aus Kuhlhausen und die gebürtige Havelbergerin Jenny Kirchhoff, die in Berlin zu Hause ist, auf dem Stimmzettel stehen. Die Wahl findet am Sonntag, 26. April, statt. Sollte eine Stichwahl erforderlich sein, ist diese für den 17. Mai geplant.