Havelberg (ans) l Das große Havelberger Osterfest startet am Sonnabend um 15 Uhr auf dem Gelände des Modellsportzentrums. Alles ist gut vorbereitet, wie Rolf Müller vom Jugendzentrum beim Treffen aller Beteiligten am Dienstag feststellte. Geparkt werden kann dieses Mal beidseitig auf der ehemaligen Umleitungsstrecke am Opel-Autohaus, die Havelwiesen stehen nicht zur Verfügung.

Zu Beginn gibt es Vorführungen der Modellsportler. Aus einem Flieger werden Bonbons abgeworfen. Die Jugendwehr präsentiert Feuerwehrtechnik zum Anfassen. Um 16 Uhr geben die Havelberger Schützen den Startschuss zur großen Eiersuche. 1000 bunte und zehn goldene Eier gilt es zu entdecken. Auf die Finder der goldenen Eier warten Überraschungen. Im Anschluss wird Knüppelkuchen gebacken.

Zu 17 Uhr sind die Havelberger in der Elbstraße zum großen Osterfeuer willkommen, das Sven Wuttke ausrichtet.