Havelberg (ans) l Hunderte Kinder und Erwachsene haben am Sonnabend auf dem Gelände des Modellsportzentrums das Havelberger Osterfest gefeiert. Zunächst zeigten Modellauto- und Modellflugsportler ihr Können und die Jugendfeuerwehr berichtete über ihre Aktivitäten. Gern stiegen die Jüngsten mit ins Löschfahrzeug und fühlten sich als kleine Feuerwehrmänner und -frauen.

Den fieberhaft erwarteten Startschuss zur großen Ostereiersuche gaben die Havelberger Schützen mit ihrer historischen Kanone, nachdem Bürgermeister Bernd Poloski alle Besucher begrüßt und allen Organisatoren und Helfern gedankt hatte. Die 1000 bunten und zehn goldenen Eier waren schnell gefunden. Zum Schluss ließen sich die Kinder den Knüppelkuchen gut schmecken.