Fischbeck (ifr) l Siedlungsreste aus der Bronzezeit haben die Archäologen am Lenzenberg zwischen Fischbeck und Jerichow auf einem Lagerplatz für die künftige Deichbaustelle gefunden. Darüber informierte Dr. Dietlind Paddenberg vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie kürzlich auf der Informationsveranstaltung in Kabelitz. Die Bronzezeit war etwa 2000 Jahre vor Christus.

Die Fundstelle liegt am Rande einer bronzezeitlichen Siedlung und scheint daher recht vielversprechend zu sein - hier vergruben die Menschen damals ihre Abfälle. Die Grabungen werden am 4. Mai starten, etwa vier Monate sind dafür eingeplant. Alles soll für ein geplantes Museum in Fischbeck dokumentiert werden.

Am 30. Mai wird es in Gommern übrigens eine interessante Tagung für Geschichtsinteressierte geben, wo Dietlind Paddenberg unter anderem über die Funde unter den Deichen berichten wird.