Scharlibbe (ifr) l Eine jahrzehntealte Tradition pflegen die Feuerwehrleute in Scharlibbe: Ehrungen und Auszeichnungen gibt es immer unterm Maibaum. Am Donnerstag, dem Vorabend des Maifeiertages, wurde die Birke am Gerätehaus wieder mit vereinten Kräften aufgestellt, dann folgten die Ehrungen - vorgenommen von Ortswehrleiter Arnim Glimm, dem Klietzer Bürgermeister Jürgen Masch und dem Dienstherren Bernd Witt.

Frank Zimmermann erhielt eine Spange für seine 30-jährige Mitgliedschaft, für besondere Leistungen wurden geehrt: Roswitha Müller, Veronika Herz, Jörg Schulz, Dietmar Möller sowie Jürgen Zimmermann, der zugleich noch die Fluthelfernadel nachgereicht bekam.

Danach wurde das Feuer am Trübengraben entfacht, die Scharlibber Freunde versorgten. In Kürze rollt auch das neue Feuerwehrauto an.

Bilder