Havelberg (ans) l Am Internationalen Tag des Kindes, dem 1. Juni, ist in Havelberg Partyzeit für alle Kinder und Jugendlichen aus der Stadt und der Region. Um 14 Uhr fällt im Erlebnisbad der Startschuss für das 22. Havelberger Kinderfest. Das hält wieder jede Menge Aktionsstände bereit, so dass Langeweile an dem Nachmittag garantiert ein Fremdwort sein wird. So haben die Stadtwerke nicht nur das Bühnenprogramm besorgt, sondern auch wieder die Bälle, in denen man übers Wasser laufen kann.

Kitas, Grundschule und Hort bringen Stationen mit, an denen zum Beispiel zu Zielwerfen, Sackhüpfen, Tunnelkriechen, Autos aufrollen, Eierlauf, Angeln, Büchsen- und Dartpfeilewerfen eingeladen wird. Die Touristinformation bereitet eine Malstrecke sowie Havelberg-Wissenstests für Kleinere und Größere vor. Stelzenlauf, Torwandschießen, Preistauchen, Kistenstapeln sind weitere Stationen. Ebenso im Angebot sind Trampolin, Hüpfburg, Modellsportvorführungen, Kanuvorführungen, Verkehrsgarten, Gokarts, Kreativworkshops, Flugsimulator, Polizei- und Feuerwehrtechnik zum Anfassen und die Kreisverkehrswacht. Neptunfest, Beachvolleyball und anderes mehr gehören ebenfalls zum Programm.