Havelberg (as). Für sein nächstes Konzertangebot hat der Verein "Kunst im Rathaus Havelberg" das Salonorchester Kaiserwalzer eingeladen. Die vier Musiker wollen ihre Zuhörer mit Melodien von Johann Strauß bis hin zur Unterhaltungsmusik der 1940-er Jahre erfreuen. Das alles geschieht im besonderen Ambiente. Denn der Festsaal des Rathauses verwandelt sich für diesen Tag in ein Kaffeehaus.

Wer teilhaben möchte an echter Wiener Kaffeehausatmosphäre ist an diesem Sonntag, 17. April, herzlich im Rathaus willkommen. Beginn ist um 16 Uhr. Das Team des Ratskellers kümmert sich um die gastronomische Versorgung der Gäste.

Karten im Vorverkauf gibt es in der Touristinformation in der Uferstraße, Telefon (03 93 87) 7 90 91.

Das Salonorchester Kaiserwalzer tritt in der Piccolo-Besetzung Violine Direktion, Violoncello, Klarinette und Klavier auf. Die vier Musiker sind Mitglieder der Staatskapelle Halle und des Gewandhausorchesters Leipzig. Sie verstehen ihr Handwerk und sind Spezialisten für anspruchsvolle Unterhaltungsmusik. Doch sind sie nicht nur exzellente Musiker, sondern auch Entertainer, heißt es in der Pressemitteilung. Stilvoll zu einer Tasse Kaffee und anderen Gaumenfreuden bieten die drei Männer und eine Frau Salonmusik vom Feinsten zum Hören, Schmunzeln und Genießen.