1000 bunte und zehn goldene Eier warten an diesem Sonnabend beim großen Havelberger Osterfest wieder auf ihre Finder. Jugendzentrum, Stadt und Modellsportzentrum laden auf den Modellsportplatz in der Rathenower Straße ein.

Havelberg. Das große Havelberger Osterfest wartet wieder mit Ostereiersuche, Modellsportvorführungen, Feuerwehrtechnik, Knüppelkuchen und Feuer auf. Am Ostersonnabend sind Groß und Klein ab 15 Uhr auf dem Gelände des Modellsportzentrums in der Rathenower Straße willkommen. Die Flug- und Automodellsportler zeigen ihre Künste, lassen ihre Modellflugzeuge in die Lüfte abheben und ihre Autos schnelle Runden drehen. Die Feuerwehr präsentiert Technik zum Anfassen. Bekanntlich sind die Jüngsten stets begeistert, wenn sie mal im Fahrerhaus eines Feuerwehrautos Platz nehmen dürfen.

Heiß ersehnt wird alljährlich der Startschuss zur großen Ostereiersuche auf den Wiesen. Es gibt wieder zwei Areale, berichtet Helmut Streuer vom Jugendzentrum. Auf dem einen verstecken Modellsportler und Feuerwehrleute die Ostereier für die Kleinen bis zum Vorschulalter. Auf dem anderen übernimmt das Jugendzentrum das Verstecken für die Größeren. Um 16 Uhr geht\'s los mit der Suche. Neben den 1000 bunten Eiern dürfte das besondere Augenmerk auf den zehn goldenen Eiern liegen. Diese sind nummeriert und ihre Finder dürfen sich über tolle Preise freuen.

Über einem kleineren Feuer können die Kinder und Jugendlichen dann ab 16.30 Uhr Knüppelkuchen backen. Das große Osterfeuer wird eine halbe Stunde später angesteckt.

Für Essen und Trinken ist an dem Nachmittag gesorgt. Die Organisatoren freuen sich auf viele Besucher, die bei den angekündigten sommerlichen Temperaturen ein schönes Osterfest feiern möchten.